Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gutscheinbestellungen

§ 1 Allgemeines

Wir führen Ihre Bestellung auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Von diesen Bedingungen abweichende bzw. entgegenstehende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich anerkannt. Im Falle eines Anerkenntnisses beschränkt sich dieses auf das jeweilige Geschäft.

§ 2 Vertragsschluss

Der Tourismusverband Loipersdorf – als Mittler zwischen Gutschein-Besteller und Gutschein-Anbieter verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist der Tourismusverband Loipersdorf zum Rücktritt berechtigt.
Ein Kaufvertrag über den Gutschein kommt dadurch zustande, dass der Besteller ordnungsgemäß die notwendigen persönlichen Daten angibt und der Tourismusverband Loipersdorf als Mittler die Bestellung des Kunden auf telefonischem Wege oder per E-Mail bestätigt.

§ 3 Lieferung, Preise, Zahlungsweise

Der ausgewählte Gutschein vom jeweiligen Betrieb kann erst nach Abschluss der Onlinebezahlung (z.B. via Kreditkarte) ausgedruckt werden. Das System versieht automatisch jeden Gutschein mit einer individuellen Nummer. Der Gutschein hat nur somit seine tatsächliche Gültigkeit. Für die am Gutschein angegebenen Leistungen und Preise ist der jeweilige Betrieb verantwortlich. Der Betrieb erbringt sämtliche am Gutschein angeführten Leistungen selbst oder/und übernimmt alle enthaltenen Fremdleistungen. Der Tourismusverband Loipersdorf ist für alle Gutscheine nur Mittler und Verrechnungsstelle. Der Tourismusverband erbringt innerhalb dieser Geschäftsabwicklung keine sonstigen Leistungen. Jeder ausgedruckte Gutschein ist mit einer einmaligen Nummer versehen und ist nur einmal einlösbar.

§ 4 Datenschutz

Die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten werden unter Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzgesetzes gespeichert und erhalten nur der jeweilige Betrieb und der Tourismusverband Loipersdorf als Verrechnungsstelle.

§ 5 Gültigkeit und Ablöse

Die Gültigkeit des Gutscheines ist auf 1 Jahr ab Bestelldatum beschränkt. Die Gültigkeitsdauer darüber hinaus kann nur nach Rücksprache mit dem jeweiligen Betrieb verlängert werden. Der Gutschein kann nicht gegen Bargeld abgelöst werden.

§ 6 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.

§ 7 Schlussbestimmungen

Sollte eine der obigen Bestimmungen unwirksam sein, so berührt das die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht. Anstelle der ungültigen Bestimmungen gilt eine ihr möglichst nahe kommende gültige Regelung.

IG Therme Loipersdorf
8282 Loipersdorf 152